BLOG

dearenfritruestr

Riechverlust bei COVID-19: Studie könnte Therapieansatz liefern

Wissenschaftler glauben herausgefunden zu haben, warum viele COVID-19-Patienten vorübergehend nichts mehr riechen können. 

Ihre Forschungs­ergebnisse könnten möglicherweise sogar ein neuer Ansatz für die Behandlung der Infizierten sein, schreiben die Experten von der Johns Hopkins University School of Medicine aus Baltimore (USA).

Mehr dazu lesen Sie im Artikel des Ärzteblattes ➜ 

Zur Original-Veröffentlichung ➜