BLOG

dearenfritruestr

Verwirrung über Ibuprofen und Corona

Die Frage, ob das Risiko an dem Coronavirus zu erkranken durch die Einnahme von Ibuprofen steigt, sorgt aktuell im Internet für Verwirrung. So warnte beispielsweise der französische Gesundheitsminister vor dem Schmerzmittel, das angeblich eine Corona Infektion verschlimmern würde.

Nach mehreren vermeintlichen Falschmeldungen, gab dann die WHO am 17. März 2020 die Empfehlung, kein Ibuprofen ohne ärztlichen Rat zu nehmen. Es gäbe den Verdacht, dass die COVID-19 durch Ibuprofen einen schwereren Verlauf nimmt.

Am 19. März hat die WHO ihre Warnung jedoch wieder zurück genommen mit der Begründung, man sei zu dem Schluss gekommen es handele sich um die bekannten Nebenwirkungen von Ibuprofen, auf einen negativen Einfluss auf COVID-19 gebe es keine Anzeichen. Dennoch empfiehlt sie zur Sicherheit die Verwendung von Paracetamol.

mehr info ➜