BLOG

dearenfritruestr

Müll von Patienten mit SARS-CoV-2 trennen

Die EU-Kommission rät zur Vorsicht beim Umgang mit Müll von Patienten mit SARS-CoV-2.

Taschentücher, Atemschutz­mas­ken, Schutzausrüstung und ähnliche Wegwerfartikel sollten auch bei einer Behandlung zu Hause ge­trennt gesammelt und in Mülltüten verschlossen werden. Es wird auch empfohlen, dass Corona-Patienten zu Hause einen extra Abfallbehälter haben.

Zum Artikel im Ärzteblatt ➜